Karoline Widur

Beraterin, Trainerin, Coach und Projektbegleiterin

Ich bin schon als sehr neugieriger Mensch geboren, für den es überaus wichtig ist, den Sinn hinter allem zu verstehen. Wenn ich mich einmal für etwas begeistere, dann bin ich nicht mehr zu bremsen und begeistere auch alle anderen um mich herum. Veränderungen haben mich schon immer gereizt.

Denn in allem Neuen steckt für mich ein geheimnisvolles und unermessliches Potenzial für positives Wachstum.

So gehe ich permanent sehr aufmerksam und aufgeschossen durchs Leben, um ja keine Möglichkeit zu verpassen. 

Ich bin ein vielbegabter Mensch. Ich denke komplex, vernetzt und anders und stelle alles in Frage. Das macht mein Leben zwar nicht immer leicht, aber auf jeden Fall spannend.

Ich habe ein Talent dafür, Zusammenhänge zügig zu erfassen und spüre sehr schnell ob und wo etwas schief läuft. Je komplexer eine Situation, je anspruchsvoller und rätselhafter eine Aufgabe, desto interessanter für mich. Darum gibt es für mich nichts faszinierenderes als das Konzept „Mensch“ in Wechselwirkung mit seinem Umfeld.

Dieses Konzept Mensch habe ich im Laufe meines Berufslebens aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln erforscht. Als Mitarbeiterin, Führungskraft, Unternehmerin, Dozentin, Projektleiterin, Initiatorin, Trainerin, Beraterin und Coach in ganz verschiedenen Bereichen.

Ich liebe es flexibel zu sein und Ungewissheit weckt in mir ein Gefühl von Freiheit.

Doch wie jeder Menschen habe auch ich meine Grenzen.

Mit Mitte zwanzig hatte ich zum ersten Mal keine Energie und vor allem auch keine Freude mehr. Beruflich und privat war ich plötzlich total erschöpft und ausgebrannt. Das Leben mit all seinen Anforderungen und Schicksalsschlägen wurde mir zu viel. Ich hatte meine Depots aufgebraucht. Ich wurde sehr krank. Und ich hatte Angst.

So war es notwendig, einen Weg zu finden, auf dem ich meine Energie zurückgewinnen kann.
Und weil mir weder die Schulmedizin noch die klassische Psychologie helfen konnten, wurde es ein etwas längerer Weg.

Aus diesem Unterfangen ist schließlich das geboren, was ich heute „Mindfulness based Performance“ nenne.

In der Neuropsychologie, der Ernährungsmedizin, der Spiritualität und in der Arbeit mit der Natur habe ich Antworten gefunden, auf die Frage, wie wir es schaffen durch kluges Selbstmanagement unsere Energie, unsere Gesundheit und damit unsere Lebensqualität in einem anspruchsvollen beruflichen Umfeld dauerhaft zu erhalten.

Denn dadurch, so habe ich gelernt, gewinnt man die nötige Anpassungsfähigkeit und mentale Stärke um den Veränderungen und Herausforderungen einer sich wandelnden Welt kreativ, gelassen und leistungsfähig zu begegnen.

Dass ich meine Erfahrungen und mein gebündeltes Wissen heute auf so vielfältige Weise weitergeben und einbringen darf macht mich unglaublich glücklich und vor allem dankbar.

Qualifikation

  • Mediengestalterin für Digital- und Printmedien Fachrichtung Design – Alois Senefelder München
  • Geprüfte Medienfachwirtin (Jahrgangsbeste 2011, ausgezeichnet mit dem Meisterpreis der bayerischen Staatsregierung) – IHK Akademie Mittelfranken
  • Kompetenzbilanzierungsberaterin – Deutsches Institut für Erwachsenenbildung
  • Ausbildereignungsprüfung (nach AEVO) – IHK Akademie Mittelfranken
  • Psychologische Beraterin / Personal Coach – Bildungswerk für therapeutische Berufe
  • Systemische Beraterin Bildungswerk für therapeutische Berufe
  • Vegane Ernährungsberaterin – Dr. med. Theresa Maria Zeller
  • Kletterwald-Trainerin – Estermann Event & Abenteuer GmbH

Zahlen sagen mehr als Worte

10
Jahre Erfahrung in Coaching und Beratung
1021
gehaltene Vorträge
9
Berufliche Aus- und Weiterbildungen
18
Jahre in der Wirtschaft